Alarmanlagen Interface

Dieses Interface erweitert jede beliebige bestehende Alarmanlage (alle Fabrikate mit programmierbaren Ausgängen) um die Funktionalität der drahtlosen Kameramelder.

Dieses Interface erweitert jede beliebige bestehende Alarmanlage (alle Fabrikate mit programmierbaren Ausgängen) um die Funktionalität der drahtlosen Kameramelder. Das Interface kommuniziert bidirektional mit den Kamerameldern und überträgt die Alarmbildsequenzen zur Leitstelle. Gesteuert (scharf/unscharf) wird das Interface über das vorhandene Alarmsystem, so dass der Benutzer wie gewohnt nur sein vorhandenes Alarmsystem bedient.

Die Funkreichweite zwischen Interface und den Komponenten liegt bei bis zu 600 m. Die Alarmübertragung geschieht mittels Mobilfunk GPRS und optional auch zusätzlich via IP. Bis zu 25 Melder.

Kategorien